ABOUT

Im Beat

Seit 1995 ist DansArt TANZNETWORKS das Zentrum für Tanz und Kreativität in Bielefeld. Mit zunehmendem Erfolg und öffentlicher Aufmerksamkeit entwickelt das Team Agbetou seither ein breites Spektrum für verschiedene Tanzbereiche. Von der Tanzausbildung für Amateure und Profis, Produktionen der eigenen Kompanie sowie von Gastkompanien bis hin zu großen Festivals und Präsentationen im hauseigenen Theater performed DansArt TANZNETWORKS kraftvoll und beeindruckend in den Bereichen DansArt SCHOOL, ACADEMY, COMPANY, THEATRE, FESTIVALS und ON TOUR. Auf einer Fläche von 1.400 m2 stehen bei DansArt vier Studios von ca. 100 qm, eine Cafeteria, ein Theater mit 199 Sitzplätzen und eine repräsentative Theaterlounge zur Verfügung.

DansArt TANZNETWORKS
Am Bach 11
33602 Bielefeld

Telefon 0521 175656
info(at)dansart.de, www.dansart.de

Mut zu kultureller Bildung

Zeitgenössischer Tanz verbindet

Besuch der ehemaligen Kulturministerin Christina Kampmann bei
DansArt TANZNETWORKS

Mit Anspruch

DansArt versteht sich als „Universität des Tanzes”. Ausbildung, Training und Vorträge messen sich internationalem Niveau. Der Begriff „Cross over“, das Über- und Ineinandergreifen verschiedenster Disziplinen trifft das pädagogische Konzept von DansArt ganz genau. Architektur, Literatur, Musik, Video, Film und Tanz – alles kommt zusammen und formt DansArt zu einer pulsierenden und neuartigen Plattform.

Im Rückblick

Die Tchekpo Dance Company wurde bereits 1991 von Tchekpo Dan Agbetou in Frankreich gegründet. Seitdem produziert Agbetou weltweit erfolgreich regelmäßig in verschiedenen Besetzungen. 2002 übernahmen Ulla und Tchekpo Dan Agbetou die künstlerische Leitung des Tanzfestivals Bielefeld.

Auf Grund der positiven Resonanz und Nachfrage hat das Kulturamt der Stadt Bielefeld das Leitungsteam erneut für die folgenden Jahre mit der künstlerischen Leitung des Tanzfestivals beauftragt. 2006 wurde das erste hauseigene Festival, die BIENNALE PASSAGES, ins Leben gerufen. Auf diesem Festival des Zeitgenössischen Tanzes mit den Schwerpunkten Afrikanischer Kontinent und Indischer Ozean gastieren Tanzeliten auf ihrer Welttournee hier im DansArt THEATRE Bielefeld. 2009 startete ein zweites Festival, die BIENNALE ARTISTS IN FUSION. Alle zwei Jahre führt dieses Festival Künstler übergreifende Interpreten verschiedener zeitgenössischer Kunstrichtungen zusammenführen. Gemeinsam werden Tanztheaterstücke produziert und präsentiert.

DIE MACHER

Ulla Agbetou

In Berlin und Paris geschult, arbeitete sie mit verschiedenen Kompanien. Zur Vervollkommnung ihrer unterrichtenden Tätigkeit absolvierte sie ein Studium für Physikalische Therapie. Mit der Zeit entwickelte sie ihren eigenen Stil im Modern Jazz. 1995 gründete sie mit Tchekpo Dan Agbetou die DansArt TANZNETWORKS in Bielefeld. Als Tänzerin und choreographische Assistentin ist sie Mitglied der Tchekpo Dance Company. 2002 übernahm sie zusammen mit Tchekpo Dan Agbetou die künstlerische Leitung des Internationalen Tanzfestivals Bielefeld.

Tchekpo Dan Agbetou

Der aus Benin, Westafrika stammende Tänzer und Choreograph studierte Modern Jazz und Afrikanischen Tanz in New York und Paris. Er verbindet nahtlos die mythischen Welten seiner Heimat mit klassischem Ballett und zeitgenössischem Tanz. Er gastierte als Tänzer und Solist in namhaften Kompanien. Als Dozent und Choreograf arbeitet er in Europa, USA, Asien und Afrika. 2002 übernahm er außerdem die künstlerische Leitung des Internationalen Tanzfestivals Bielefeld. Er leitet das 1995 gegründete und 2005 erweitere DansArt TANZNETWORKS in Bielefeld, einem staatlich anerkannten Ausbildungszentrum für Tanz mit eigenem Theater und zwei Tanzkompanien.