Workshop Modern/Contemporary

Gilda Rebello

03.06.–04.06.2017 Niv. I + II

DANSART SCHOOL

Gilda Rebello wurde in Rio de Janeiro geboren, wo sie Tanz (unter andere Offizielle Ballettschule des Stadttheaters), Gesang und Theater studierte. In Deutschland studierte sie u.a. an der Folkwang Universität in Essen. Sie war vier Jahre am Folkwang Tanzstudio unter der künstlerischen Leitung von Pina Bausch engagiert, in deren Compagnie Tanztheater Wuppertal sie oftmals gastierte und in internationalen Tourneen zu sehen war. Es folgten die Tanz Compagnien von Mark Siekzkarek und Rodolfo Leoni ebenfalls mit internationalen Tourneen.

Als Musical-Darstellerin 2004 feierte sie große Erfolge als Anita (“West Side Story”) am Theater Dortmund. Ebenfalls 2004 erwarb sie ihr Peak Pilates Instructor Certificate. 2006 choreographierte sie “Little Shop of Horrors” am Theater Kassel, und im Jahr 2007 spielte sie die partie der Maria in “Maria de Buenos Aires” von Astor Piazzolla am Theater Dortmund. Dort war sie auch in der Spielzeit 08/09 in der Rolle der Spinnenfrau im “Kuss der Spinnenfrau” zu sehen.

An der CD Produktion “Alien Cafe – Metropol Cinema” nahm sie als Sängerin/Komponistin teil. In 2011 choreographierte sie beim Bayreuth Festival das Project "Ich bin der Welt Abhanden Gekommen Momentan wirkt sie bei der preisgekrönten Band „Tape Five“ als Sängerin mit. An der Tape Five CD “Swing Patrol” ist sie als Sängerin und Komponistin beteiligt. Darüber hinaus unterrichtet sie zur Zeit sowohl Body Conditioning (Barre à terre, Pilates, Anatomie der Bewegung) als auch Modern Tan/Choreographische Komposition. Die Vielseitigkeit ihrer Laufbahn lässt sie gern in ihren Unterricht einfließen. Weitere Informationen

Niveau I
03.06.2017
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

04.06.2017
14:45 Uhr bis 16:45 Uhr

Niveau II
03.06.2017
15:45 Uhr bis 17:45 Uhr

04.06.2017
12:30 Uhr bis 14:30 Uhr

ZUR ANMELDUNG